Spenden für benachteiligte Kinder aus der Region

Mit der Radio 7 Drachenkinder-Briefmarke ist der Ostalb Mail Standardbrief mit 65 Cent ausreichend frankiert. Von jeder verkauften Briefmarke spendet Ostalb Mail 5 Cent direkt an die Radio 7 Drachenkinder. Im Fokus dabei stehen kranke, traumatisierte und behinderte Kinder. Mit dem Radio 7 Drachenkinder-Projekt kommt die Hilfe direkt aus der Region für die Region.

27.10.2017 SWS

 

 

Minister Lucha enthüllt die Drachenkinder Briefmarke

Am 19. Oktober 2017 erschien die neue Ostalb Mail Radio7-Drachenkinder Briefmarke. Es haben sich drei private Zustelldienste der Region zusammengetan, um gemeinsam eine Briefmarke auszugeben. Am 19.10.2017 fand die offizielle Präsentation der Briefmarke statt. Dazu kamen alle Beteiligte im Ulmer Radio 7 Funkhaus zusammen. Als „Paten“ konnte der aktuelle Baden-Württembergischen Sozialminister Manfred Lucha gewonnen werden. Die zehnjährigen Zwillinge Joshua und Yannick Pfeiffer halfen, die Sondermarke zu enthüllen. Den behinderten Jungs aus Grünkraut (Landkreis Ravensburg) hatte die Aktion „Drachenkinder“ den Kauf eines Aufzugs für das Haus ermöglicht.

19.10.2017 SWS

 

 

Neues Sortierungszentrum

Seit Juni 2017 wird die Post der Ostalb Mail endlich im brandneuen und hochmodernen Sortierzentrum maschinell sortiert. Sortierung bedeutet, dass sämtliche ankommende Post in mehreren Schritten bis auf die Bezirksebene sortiert und in Taschen zusammengefasst wird. In den Bezirken wird die Post dann von einem Zusteller ausgetragen.
Die exakte Sortierung vermeidet Irrläufer und somit Verzögerungen in der Zustellung. Zusätzlich werden im Sortierprozess die Sendungen gewogen, so dass die Abrechnung für die Geschäftskunden automatisch exakt und kostengünstig erfolgt. Ebenso werden sämtliche Sendungen erfasst, was die Sendungsverfolgung ermöglicht.
Diese komplexen Aufgaben werden nun automatisch erledigt, was die Qualität nochmals erhöht. Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.

25.10.2017 SWS